HÄNDLERSUCHE
SUCHE
MENÜ
Seite teilen:
APS 8 R

Mit dem Ziel, auch bei geringerem Stromverbrauch eine hohe akustische Leistung zu erreichen, wurde der APS 8 R für den Einsatz in einem 8,5-Liter-Reflexgehäuse mit einer Abstimmung zwischen 30 und 40 Hz konzipiert. Der APS 8 R wurde speziell für die Kombination mit AP8.9 Bit oder AP4.9 Bit / AP4 D entwickelt. Prima Subwoofer-Komponenten wurden mit dem Hauptziel entwickelt hohe Leistung auf engstem Raum zu liefern. Die Ausgabe ist eine Frage der Exkursion; Je mehr Luft der Kegel bewegt, desto mehr Leistung. Die verringerte Einbautiefe hat jedoch traditionell auch eine geringere Auslenkung zur Folge. Prima-Subwoofer verfügen über eine spezielle Kegel-Staubkappe-Korb-Geometrie, die eine große Auslenkung der mobilen Gruppe garantiert und gleichzeitig die Einbautiefe auf ein Minimum reduziert. Die Einfassung und die Spinne wurden sorgfältig entworfen, um das „Schaukel-Modus“ -Phänomen zu verhindern. Der Kühlkreislauf wurde mit Lüftungsschlitzen am Korb unterhalb der Spinne konstruiert, sodass keine Entlüftungen an der Bodenplatte erforderlich sind. Dadurch kann der Subwoofer nahe an der Rückwand des Gehäuses montiert werden, wodurch die reduzierte Einbautiefe optimal genutzt wird.

Mehr erfahren